Kleintheater des Kunsthauses Interlaken

Alle drei spielen in namhaften Formationen und fanden als TV-Live Band in der Sendung SRF bi de Lüt – Landfrauenküche musikalisch zusammen. Mal lüpfig, mal urchig, mal schlänzig und auch mal modern. Mit seiner “sennerischen” Formation kombiniert der Hackbrettler Nicolas Senn melodiöse und traditionelle Appenzellermusik mit jugendlicher Frische.